FAQ - häufig gestellte Fragen

Aus unseren Erfahrungen der letzten Jahre haben wir im Folgenden die häufigsten Fragen vorangegangener Mieter zusammengefasst – vielleicht sind die Antworten / Informationen auch für Euch interessant:

1. Wieviele Fahrräder sind im Haus vorhanden?

Es sind 5 Fahrräder in folgenden Größen vorhanden:

  • je ein 24iger und ein 26iger Damenrad
  • zwei 26iger Herrenräder 
  • ein Kinderrad (ab 7-8 Jahre geeignet)
  • Außerdem gibt es zwei Kinderroller

2. Verfügt das Haus über Kinder-Equipment?


Ja, im Haus findet Ihr sowohl einen Kinderhochstuhl, ein Kinderreisebett, einen Kinder-WC-Einsatz und eine Sportkarre.


Bett                               Karre

3. Ist im Haus ein Grill vorhanden?


Ja, im Haus findet Ihr einen Grill und sämtliche Utensilien zum Benutzen und Säubern des Grills. Grillkohle und sonstiges Grillzubehör erhaltet Ihr an den nächstgelegenen Tankstellen oder Supermärkten.


4. Müssen die Mieter selber für Bettwäsche und Handtücher Sorge tragen?

Ja, die Mieter müssen bitte ihre Bettwäsche und Handtücher selber mitbringen. Hinsichtlich der Bettwäsche ist zu beachten, dass das Haus über 8 Einzelmatratzen in der Größe 1,00 x 2,00 bzw. 0,90 x 2,00 verfügt.


5. Sind die Lebensmittelpreise in Schweden höher als in Deutschland?

Nein, die Zeiten sind inzwischen vorbei. Die Lebensmittelpreise in Schweden sind mit denen in Deutschland vergleichbar, in den nächstgelegenen Orten finden sich zudem diverse Lebensmitteldiscounter wie Lidl (Eksjö – ca. 40 km) und Netto (Eksjö und Vimmerby – ca. 20 km).


6. Empfiehlt es sich, bereits aus Deutschland Schwedische Kronen mitzubringen?

Auch wenn wir in Europa inzwischen stark an den Euro gewöhnt sind, sollte nicht vergessen werden, dass die Währung in Schweden die Schwedische Krone (SEK) ist. Ihr müsst aber nicht zwangsläufig große Bargeldmengen nach Schweden einführen – Ihr erhaltet mit Eurer deutschen EC-Karte oder mit jeder Kreditkarte an sämtlichen EC-Automaten ohne Probleme schwedische Kronen. Der nächste EC-Automat befindet sich im Dorfzentrum von Mariannelund (ca. 2 km vom Haus entfernt).

7. Wie funktioniert das Tanken in Schweden?

In Schweden ist es inzwischen üblich, ausschließlich automatisiert zu tanken und dieses mit Kreditkarte zu zahlen. Die meisten Tankstellen bestehen lediglich aus mehreren Zapfsäulen, ohne dass es überhaupt noch Tankstellenpersonal gibt. Lediglich an den Autobahnen gibt es noch große Tankstellen mit einem angeschlossenen Einkaufskiosk. Beim automatisierten Tanken ist bei vielen Tankstellen die Mindestabgabe pro Tankvorgang auf 500 SEK begrenzt, d.h. bei 499 SEK bricht der Tankvorgang automatisch ab. In diesem Fall ist es aber unmittelbar möglich, den Tankvorgang erneut zu starten.
Die einzelnen Schritte des elektronischen Tankvorganges sind in diversen Sprachen (darunter stets Englisch, meist auch Deutsch) gut an den jeweiligen Zapfsäulen erklärt. Wer damit dennoch Probleme haben sollte: In Vimmerby (ca. 20 km) gibt es derzeit (Stand Januar 2013) noch eine Tankstelle von „Statoil“, an der mit Bargeld bezahlt werden kann.

8. Verfügt das Haus über einen eigenen Internetanschluss?

Da das Haus lediglich als Ferienhaus genutzt wird, gibt es leider keine Möglichkeit, dort auf ein Netzwerk zuzugreifen. Ihr habt aber die Möglichkeit, in Vimmerby einen UMTS-Stick für ein „Telia Mobile Bredband“ für eine, zwei oder mehr Wochen käuflich zu erwerben.

9. Wo befindet sich der nächste Badesee?

Der nächstgelegene Badesee (mit angeschlossenem Campingplatz, Minigolfplatz und kleinem Café) nennt sich „Spilhammar“ und ist ca. 4 km vom Haus entfernt.
Weitere Einzelheiten zu den dortigen Freizeitangeboten und zur Anfahrt findet Ihr unter http://www.spilhammarscamping.com/deu/home

10. Woher bekomme ich eine Angelkarte?

Angelkarten könnt Ihr auf dem Campingplatz in Spilhammar, im Turistbyro Mariannelund und Vimmerby sowie auf der „Preem-Tankstelle“ in Mariannelund (auf dem Weg nach Vimmerby) erwerben.

11. Was ist die "Astrid Lindgren Värld"?

Der Freizeit- und Erlebnispark „Astrid Lindgren Värld“ befindet sich außerhalb von Vimmerby (ca. 20 km von Mariannelund entfernt) und ist ein toller Spaß für Groß und Klein. Hier trefft Ihr alle Helden aus den Büchern von Astrid Lindgren sowie deren liebevoll gestalteten Zuhause wie Pippis Villa Kunterbunt, Michels Katthult-Hof und Ronjas Räuberburg in Miniaturformat.
Im Park spielen originalgetreu verkleidete Schauspieler Episoden aus Astrid Lindgrens Geschichten, daneben gibt es einen Astrid Lindgren Souvenirladen sowie ein Restaurant für den großen und kleinen Hunger.
Umfassende Informationen über Preise und Öffnungszeiten erhaltet Ihr unter http://www.alv.se/de


12. Woher bekommen wir Kaminholz für den Ofen?

Der großzügige Wohn- / Ess- / Küchenbereich im Erdgeschoss verfügt über einen schönen Kaminofen, mit dem Ihr es Euch abends oder bei schlechtem Wetter so richtig gemütlich machen könnt. Kaminholz für den Ofen erhaltet Ihr in jedem nahegelegenen Supermarkt, in den Warenhäusern in Vimmerby oder den nächsten Tankstellen.


13. Welche Küchenausstattung ist vorhanden?

Die Küche ist sehr großzügig mit Geschirr und diversen Kochutensilien ausgestattet, so dass Ihr nach Belieben und auch für große Runden den Kochlöffel schwingen könnt.
Die Küche verfügt über einen mannshohen Kühlschrank und einen ebenso hohen Tiefkühlschrank. Weiterhin findet Ihr eine Geschirrspülmaschine, eine Waschmaschine, einen Trockner, eine Mikrowelle, einen Toaster, eine Kaffeemaschine sowie einen Wasserkocher vor.